Wie stelle ich einen Reha-Antrag?

1. Kontaktaufnahme zur Suchtberatungsstelle, um sich zu den verschiedenen Möglichkeiten der Rehabilitation (Entwöhnungsbehandlung) beraten zu lassen.

2. Entscheidung zu einer Möglichkeit und Einrichtung.

3. Ausfüllen des Antrages (Klärung des Kostenträgers, Arztbericht ausfüllen lassen, Sozialbericht mit dem Berater oder der Beraterin stellen).

4. Rückmeldung des Antrages kann zwischen 4 bis 6 Wochen dauern, in dieser Zeit sollten Sie weiter den Kontakt zur Beratungsstelle halten. Die Teilnahme an Vorbereitungsgruppen ist in der Regel möglich, um sich gut auf die Reha vorzubereiten.

Zurück